Schloss Odescalchi und mittelalterliche Mauern in der Stadt Ilok

Schloss Odescalchi und mittelalterliche Mauern in der Stadt Ilok

Die östlichste Siedlung Kroatiens, ein Ort an der Grenze zwischen Ost und West, erhebt sich im Einklang über der Donau, umringt von den Abhängen von "Fruška gora" und wunderschönen Weinbergen. Ilok ist ein Weinkönigreich an der Donau, das mit seinem Traminac und anderen Sorten dieser Gegend den Markt und die meisten Besucher erobert. 
Die Weine Traminac, Graševina, weißer Pinot, Chardonnay, Rajnski Risling sind Teil der Vinotheken weltweit, und bereits seit dem 19. Jahrhundert auch des englischen Schlosses. Attraktive alte Weinkeller unterhalb des Schlosses Odescalchi und viele kleinere Weinstuben an der "Weinstraße von Ilok" bieten Weinproben mit selbst gemachtem Aufschnitt an.