Ivo Biočina

Rafting

Erlebe die Leichtigkeit des Seins

lass' dich im Fluss treiben!

Die einst schwierige und gefährliche Fahrt flussabwärts auf Gebirgsströmen zum Transport von Baumstämmen aus schwer zugänglichen Wäldern wandelte sich mit der Zeit zu einer sehr gefragten touristischen Attraktion. Das Wildwasser-Rafting ist eine Sportart, bei der man mit einem Schlauchboot (auch als „Raft“ bezeichnet) Wildwasser befährt und dabei geschickt die Kraft der Strömungen und Flussläufe und der gemeinsamen Anstrengungen der Rafter nutzt, die vom fachkundigen und erfahrenen Bootsführer, dem „Skipper“ geführt werden. Diese adrenalingefüllte Freizeitbeschäftigung ist zum gut bekannten Bestandteil des touristischen Angebots Kroatiens geworden. Rafting gehört zu den sehr gefragten und beliebten Formen des aktiven Aufenthalts in der Natur, besonders an wärmeren Sommertagen. Es gibt tatsächlich keine bessere natürliche Erfrischung als einen mehrstündigen und unvergesslichen „Ritt“ auf den Stromschnellen der Flüsse, kombiniert mit dem Paddeln und dem Bewundern der Ansichten und Düfte der natürlichen Umgebung, wie sie nur ein Fluss schaffen und anbieten kann. Rafting ist eine hervorragende Wahl, wenn Sie Ihre Zeit mit nahestehenden und lieben Menschen verbringen wollen, denn Sie können Familienmitglieder und/oder Freunde als „Besatzungsmitglieder“ auswählen und einen unvergesslichen Tag voller Bewegung und Spaß in der Natur verbringen. Falls Sie sich aber entschließen, das Abenteuer allein zu wagen, profitieren Sie ebenfalls, denn Sie schließen sich einer Gruppe an und gewinnen bei diesem Abenteuer neue Freunde.

 

Die Wildwasser-Fahrt in Schlauchbooten ist eine wahre Herausforderung für die modernen Touristen, die nach Nervenkitzel, aber auch Geselligkeit und Entspannung Ausschau halten!

 

Fassen Sie Mut und paddeln Sie los; jede Menge Adrenalin und Spaß sind garantiert!

Was man über Rafting wissen muss

Obwohl die Flüsse in Kroatien nicht zu den extrem gefährlichen Flüssen zählen und die Wasserläufe, auf denen Raftingtouren angeboten werden, zu den nicht schwierigen und mäßig schwierigen Kategorien zählen, sollte man nicht vergessen, dass Rafting ein Extremsport ist, und als solcher ist er mit Gefahren verbunden, besonders für Unerfahrene. Wagen Sie niemals eine Fahrt allein, „auf eigene Hand“, denn das birgt große Risiken, und auf manchen Flüssen ist das auch verboten.

Welche Raftingstandorte in Kroatien besuchen?

Die Entscheidung fällt nicht leicht, doch Sie warten schon ungeduldig darauf, die Standorte zu erkunden, denn das Rafting gehört zu den schönsten Weisen, die herrlichen, sich windenden kroatischen Flüsse und ihre Schluchten kennenzulernen, die sich in atemberaubenden Landschaften verstecken. Wenn man die Kraft und Schönheit der Flüsse aus erster Hand erlebt hat, dann baut sich auch in jenen Personen, die ihnen bisher gleichgültig gegenüberstanden, ein Verständnis auf, und der Wunsch, sie zu erhalten, eben wegen dieses positiven Rafting-Erlebnisses.

 

Um Ihnen bei der Wahl behilflich zu sein, unternehmen wir doch eine gemeinsame Paddeltour auf der Kupa, Mrežnica, Korana, Zrmanja und Cetina, und lernen wir die Karst- und Talschönheiten kennen, die Sie gerne mit ihren Gewässern, Ufern, Wasserfällen und Stromschnellen begrüßen und aufnehmen werden. Genießen Sie die Felsschluchten, die reiche Vegetation, die viele sichtbare und unsichtbare „Bewohner“ birgt, deren Präsenz im Zusammenspiel mit den Geräuschen und Farben Ihren Tag verschönern werden, so dass Sie dieses Erlebnis mit Dankbarkeit erfüllt. Lassen Sie uns als Gegenleistung auf die Flüsse horchen und sie bewahren, denn Flüsse sind die Quelle des Lebens.

Personalize your trip

Ivo Biočina

Viele Flüsse zu überqueren: 6 Flüsse für ein unglaubliches Abenteuer

Kroatien ist bekannt als Land zahlreicher wunderschöner Flüsse. Viele von ihnen bieten auch vielseitige abenteuerliche Aktivitäten. Wir haben für Sie sechs Flüsse ausgewählt, die Sie unbedingt besuchen müssen!

Nützliche Informationen